Nebelhorn oder doch Kanzelwand ... oder KWT XIII

21:30 photokraphy 0 Comments

Der Blick nach draußen, war leider auch nicht sehr vielversrechend. Der Nebel waberte mal wieder wie eine dicke Suppe durch das Tal. Doch plötzlich in der Mittagszeit kämpfte sich die Sonne durch die Wolken und sofort war es super warm.

Nun war die Reiselust geweckt, also sind wir in die Wanderstiefel gesprungen und nach Riezlern gewandert. Von dort sind ging es mit der Kanzelwandbahn auf 1959 m Höhe. Die Hoffnung das über den Wolken die Sonnen scheint, wurde leider nicht erfüllt. Uns erwartete mal wieder nur Nebel ... Das einzigste Postitve war, dass wir den Weg, den wir gelaufen sind sehen konnten.

Gleiche Stelle, wie vor 2 Jahren - gleiches Panorama
 
Von dem Blick in das Tal oder zum Gipfel war nicht zu denken. Also machten wir das Beste aus der Situation und wanderten 2 Stunden rund um den Gipfel.



 





Zum Schluss haben wir uns noch eine kleine Ruhepause auf der Panaorama(!)terrasse gegönnt. 

Panoramaterrasse

Wieder unten angekommen, haben wir gemerkt, dass der Gipfel ganz schön in den Wolcken versunken ist. Da haben wir es wohl gerade noch rechtzeitig nach unten geschafft.

Kanzelwand Talstation

Kanzelwand + Wolken

You Might Also Like

0 Kommentare: