Traveling ... oder Texas V

12:30 photokraphy 0 Comments

So heute geht es wieder nach Neuengland. Zum Abschied sind wir noch einmal durch die Hallen des Hotels geschlendert ...

Rolltreppen

Business-Lounge

Lobby

Restaurant

Lobby


... und dann haben wir uns den Luxus eines Taxi's gegönnt. Nach 30 min waren wir zwar $60 ärmer, aber dafür deutlich entspannter. Der Check In verlief ebenfalls ohne Probleme und so hatten wir noch eine Menge Zeit durch die Flughafenterminals zu streifen.

Dann ab ins Flugzeug und zurück in Boston. Vom Terminal zum Rental Car Service und dort haben wir unser neues Auto in Empfang genommen. Einen grauen Ford Fiesta. Nach der Odysee sind wir in den Sitz gesunken und Christian ist die 196 Meilen nach Northhampton gefahren. Diesmal Gott sei dank ohne Rush Hour und in 2 1/2 Stunden.
Nun sind wir hundemüde und wollen nur noch ins Bett.

PS: Ich wusste garnicht dass die Texaner auch Spass verstehen. Aber ich war ziemlich genervt, weil man in den Straßen von Huston ziemlichen Slalom laufen musste. Bis ich am letzten Tag folgendes Schild gesehen habe. Das hat mich irgendwie versöhnt ...


You Might Also Like

0 Kommentare: